Gemischter Chor 1890 Freirachdorf

An einem Herbstabend 1890 fanden sich in der alten Schule die ersten Gründer einer Gesangsvereinigung zusammen, um der Pflege des Volksliedes und des Chorgesangs zu dienen.
Der erste Auftritt fand 2 Jahre später anlässlich eines Sängerfestes in Höchstenbach statt. Je nach der vorhandenen Mitgliederzahl wechselte der Verein im Laufe der Zeit mehrmals als Gem. Chor oder MGV.

Zeitweise waren sogar beide Vereinigungen tätig. Im Jahre 1954 musste sich der MGV endgültig wegen mangelnder Beteiligung auflösen und es bestand fortan nur noch der Gemischter Chor 1890 Freirachdorf. Anlässlich des hundertjährigen Bestehens fand am 23. und 24. Juni 1990 eine große Jubiläumsveranstaltung statt, deren Schirmherrschaft Friedrich Wilhelm Fürst zu
Wied übernahm.


Heute besteht der Chor aus 26 aktiven Sängerinnen und Sängern und 24 inaktiven Mitgliedern und nimmt mit seinen Auftritten am kirchlichen und kommunalen Leben der Gemeinde Freirachdorf teil.

Katja Klein