Informationen zum geplanten Mobilfunkmast

Bei der Gemeinderatssitzung vom 27.04.2021 wurden Bedenken von Bürgern bezüglich des geplanten Standorts am Sportplatz vorgetragen, da dieser zu nah am Ort sei. Ortsbürgermeister Hebel hat infolge dessen eine gemeinsame Suche mit der Telekom nach weiteren Standorten für den geplanten Mobilfunkmast durchgeführt. Drei Vorschläge wurden mit der Telekom durchgesprochen, doch nur ein weiterer Standort kann in Frage kommen. Das kleine Wäldchen, links der Straße in Richtung Mündersbach gelegen, könne ein weiterer Mobilfunkmaststandort sein, da von hier aus keine Funkfrequenzen gestört würden und eine Mitversorgung der B413 gewährleistet sei. Im Gegensatz zum Mast hinterm Sportlerheim müsste hier jedoch ein 40m hoher Gittermast aufgestellt werden. Der Funkmast am Sportplatz benötigt lediglich eine Höhe von 20m.

Diese Erkenntnis wurde am 16.06.2021 auf einer Gemeinderatssitzung von Ortsbürgermeister Hebel vorgetragen. Hierbei wurden von Bürgern Bedenken vorgetragen, dass das Erscheinungsbild der Landschaft durch diese Höhe ästhetischen Schaden nehmen würde. Der Gemeinderat hat bestimmt, dass beide geplante Standorte öffentlich gemacht werden, damit sich die Einwohner ein Bild dessen machen können. Bei der nächsten anstehenden Gemeinderatssitzung Ende Juli soll der finale Standort beschlossen werden.

 

Der erste geplante Standort hinterm Sportlerheim:

Funkmast Freirachdorf

Zur Veranschaulichung soll das folgende Bild dienen, um ein ungefähres Bild des Mobilfunkmasts zu geben.

Mast 1

Der zweite geplante Standort im Wäldchen neben der Straße Richtung Mündersbach:

Standort 2

Zur Veranschaulichung soll das folgende Bild dienen, um ein ungefähres Bild des Mobilfunkmasts zu geben.

Mast 2

 

Wir stellen Ihnen hier Informationen der Telekom zu dem geplanten Funkmast zur Verfügung.

 

Schauen Sie sich das Faktenblatt der Telekom zum Thema "Mobilfunk und Gesundheit" hier an.

 

Schauen Sie sich die häufigen Fragen und Antworten zum Thema "Mobilfunk und Gesundheit" hier an.

 

Klicken Sie auf die farblich markierten "hier". Sie werden auf eine weitere Seite geleitet, welche die PDF Dateien beinhaltet.